›Die hellen Tage‹

In einer süddeutschen Kleinstadt erlebt das Mädchen Seri helle Tage der Kindheit: Tage, die sie im Garten ihrer Freundin Aja verbringt, die aus einer ungarischen Artistenfamilie stammt und mit ihrer Mutter in einer Baracke am Stadtrand wohnt.
Aber schon die scheinbar heile Welt ihrer Kindheit in den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts hat einen unsichtbaren Sprung: Seris Vater starb kurz nach ihrer Geburt, und Ajas Vater, der als Trapezkünstler in einem Zirkus arbeitet, kommt nur einmal im Jahr zu Besuch. Karl, der gemeinsame Freund der Mädchen, hat seinen jüngeren Bruder verloren, der an einem hellblauen Frühlingstag in ein fremdes Auto gestiegen und nie wieder gekommen ist.
Es sind die Mütter, die Karl und die Mädchen durch die Strömungen und Untiefen ihrer Kindheit lotsen und die ihnen beibringen, keine Angst vor dem Leben haben zu müssen und sich in seine Mitte zu begeben.
Zsuzsa Bánk erzählt die Geschichte dreier Familien und begleitet ihre jungen Helden durch ein halbes Leben: Als Seri, Karl und Aja zum Studium nach Rom gehen, wird die Stadt zum Wendepunkt ihrer Biographien – und zur Zerreißprobe für eine Freundschaft zwischen Liebe und Verrat, Schuld und Vergebung.

Stimmen aus dem Buchhandel zu ›Die hellen Tage‹

Eines der schönsten Bücher – vielleicht sogar das schönste! – das ich in letzter Zeit gelesen habe.
Alice Moltzen, Alice im Bücherland, Hamburg

Zsuzsa Bánk ist mit diesem Roman ein Meisterwerk gelungen. Selten hat mich ein Roman so sehr vereinnahmt. Mit den Protagonisten habe ich gelacht, geweint, gehofft, gewütet. Ich habe ganz einfach mit ihnen gelebt. Große Literatur und preisverdächtig. Grandios!
Machthild Barklage, Bücher Leseberg, Nienburg

Bücher

  • Zsuzsa Bánk
»Der Schwimmer«
  • Zsuzsa Bánk
»Der Schwimmer«
  • Zsuzsa Bánk
»Die hellen Tage«
  • Zsuzsa Bánk
»Die hellen Tage«
  • Zsuzsa Bánk
»Die hellen Tage«
  • Zsuzsa Bánk
»Heißester Sommer«
  • Zsuzsa Bánk
»Heißester Sommer«

E-Books

  • Zsuzsa Bánk
»Der Schwimmer«
  • Zsuzsa Bánk
»Die hellen Tage«
  • Zsuzsa Bánk
»Heißester Sommer«

Aktuell

Zsuzsa Bánk Die hellen Tage

Schick­sal oder Zufall – was bestimmt unse­ren Lebens­weg? Was macht uns zu dem, was wir spä­ter als Erwach­sene ein­mal sind?

Leseprobe

Video

+

Hörprobe

Zsuzsa Bánk
Heißester Sommer
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch